Zur Verurteilung des Iran durch den UN-Menschenrechtsrat

Foto: FABRICE COFFRINI/AFP/Getty Images

Israel nimmt Notiz von der Stellungnahme des UN-Menschenrechtsrates in Genf vom Dienstag, in der die massiven Verstöße gegen die Menschenrechte im Iran und die brutale Unterdrückung iransicher Bürger durch das Regime in Teheran verurteilt werden.

Die Stellungnahme ist ein weiterer Ausdruck des Abscheus, den die aufgeklärten Staaten der Welt gegenüber dem iranischen Regime empfinden. Gemeinsam mit der UN-Sicherheitsratsresolution der vergangenen Woche zu den Iran-Sanktionen spiegelt sie die Ungeduld der internationalen Gemeinschaft mit dem Wesen des Regimes im Iran wider.

Israel betrachtet diese Stellungnahme als einen Schritt in die richtige Richtung und erwartet weitere Maßnahmen in der Folge.

(Außenministerium des Staates Israel, 15.06.10)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s