Israel wird Mitglied der OECD

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat Israel am Montag eingeladen, Mitglied zu werden. Die einstimmige Entscheidung der 31 Mitgliedsstaaten anerkennt Israels Errungenschaften und wirtschaftliche Stärke sowie seine Fähigkeit, zu der Organisation und der Weltwirtschaft beizutragen.

Botschafter Ben-Zeev begrüßt OECD-Beitritt Israels

Israels Botschafter in Berlin, Yoram Ben-Zeev, hat sich erfreut über die
Aufnahme Israels in die OECD geäußert:
„Als Botschafter des Staates Israel bin ich stolz und bewegt, dass mein Land von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zum Beitritt eingeladen worden ist.
Wirklich überrascht bin ich über diese Entscheidung freilich nicht; spiegelt sie doch die Stabilität und Stärke der Wirtschaft wider, die Israel in den 62 Jahren seines Bestehens trotz unzähliger Fährnisse, Anfeindungen und auch Kriege aufgebaut hat.
Meine Freuden über diesen Erfolg Israels auf globalwirtschaftlicher Ebene
verbinde ich mit der Hoffnung, dass wir bald Frieden mit all unseren Nachbarn schließen können und somit die gesamte Region gemeinsam mit unserer Volkswirtschaft erblühen kann.
Wenn Israel den Palästinensern weiterhin unbeirrt die Hand entgegenstreckt, tut es dies in der Hoffnung, den Nahen Osten zu einer Region von Frieden,
Wirtschaftswachstum und Wohlstand zu machen.“
(Botschaft des Staates Israel, 11.05.10)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s